Unser Schulhaus

Fotos: Dieter Leistner

Warme Wohlfühl-Farben - Farben, die Leben und Lebendigkeit fördern und ausdrücken, wollten die Architekten unserem Schulhaus mitgeben.

Das Tageslicht wurde mit einbezogen, je nachdem, in welchem Winkel die Sonnenstrahlen einfallen, werden Aula oder Schulhof wie eine großartige Theaterkulisse in eine Flut warm leuchtender Farbe getaucht.

 

Die Farbgestaltung stand in enger Zusammenarbeit mit dem Maler Paul
Havermann, der den Kunst-Wettbewerb für die Schule gewann.
Dort, wo die Schule heute steht, breitete sich früher das Dachauer
Moos aus, das berühmt für sein Licht war und viele „Freiluftmaler"
wie z.B. Adolf Hölzel oder Ludwig Dill anlockte. In Anlehnung daran
präsentiert sich die Schule von außen, quasi als Fortsetzung der
ehemaligen Moorlandschaft mit Wänden und Bodenbelägen neutral
schlammgrau. Kontrastierend dazu bricht aus den Innenhöfen maximale Farbigkeit hervor in einer Abstufung von drei reinen Rotorange-Tönen, entsprechend den drei Baukörpern. Teil des Konzepts ist das ständig wechselnde Farbenspiel in den Innenhöfen, Spiegelungen und Reflexe, je nach Sonnenstand und Jahreszeit.

 

Foto: Dieter Leistner

Bauherr: Stadt Dachau

Architekten:

Deffner, Voitländer

Mitarbeit: Stefan Bohnengel,

Kersten Waltz, Julia Hertel

Bauüberwachung:

Schwarz Architekten

Tragwerksplanung: Tischner + Pache

Landschaftsplanung: Luska Karrer

Partner Kunstkonzept: Paul Havermann

 

 

Unsere Schule verfügt über eine eigene Photovoltaikanlage.

 

Auf dem Dach sind 386 Module installiert.

Die Gesamtmodulfläche beträgt 510 qm.

Jedes Modul hat eine Leistung von 185 Watt.

Die Energieerzeugung beträgt etwa 71.400 kWh pro Jahr.

Damit können etwa 24 dreiköpfige Haushalte ein Jahr lang mit Strom versorgt werden.



 

Wie unsere Schule aussieht, darüber bestimmen auch die Schüler!

 

Auch außerhalb der Klassenzimmer wollen wir den Lernort Schule mit Lebens füllen. Gemeinsam gestalten wir deshalb das Schulhaus in der Arbeitsgemeinschaft Schulhausgestaltung. Beispiele sehen Sie in unserem Fotoarchiv.

 

Im Logo-Wettbewerb entschieden die Schüler und ihre Kunstwerke darüber, wie unsere Schule sich  präsentiert. Das Logo wurde von einem renommierten Dachauer Graphiker aus den Gemälden der Schüler entwickelt.