Schulgarten

Der Kontakt zur Natur ist ein wichtiges Erlebnis, das Kindern früh durch die Pflege eines Gartens vermittelt werden kann. In einer unserer Arbeitsgruppen haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit, sich einmal in der Woche um unseren Schulgarten zu kümmern, selbst zu pflanzen und das Wachstum der Pflanzen zu beobachten.

 

Kürbis- und Sonnenblumenzöglinge

 

Die Ableger der Grünlilie

Jedes AG Mitglied sorgte sich um einen Ableger und pflanzte ihn in einen selbst bemalten Blumentopf.

 

Das große Umtopfen

Auch unsere Pflanzen im Schulgebäude brauchen hin und wieder Pflege und frische Erde.

 

 

Apfelernte im September

 

 

 

Unser Schulgarten im Frühling 2014