Willkommen auf der

 

Homepage der Grundschule

 

Augustenfeld 

 

Schuljahr 2021/22

 

Liebe Eltern,

 

Wir hoffen, Sie hatten erholsame Sommerferien und freuen uns auf einen Neustart zum Schuljahr 2021/22 am 14. September 2021. 

 

Aktuelle Meldung zum Schuljahresbeginn finden Sie auf der Homepage des Staatsministeriums unter: www.km.bayern.de/unterrichtsorganisation

 

Informationen zu den PCR-Pooltests

Liebe Eltern, 

 

zum Schulbeginn haben Sie eine Einwilligungserklärung für die PCR-Pooltests erhalten. Hier finden Sie nun alle wichtigen Informationen zu den Tests und auch die Einwilligungserklärung steht Ihnen zum Drucken zur Verfügung (falls benötigt). 

Brief zur Einführung der Pooltests
Einführung der Pooltests.pdf
PDF-Dokument [458.0 KB]
Informationen zum PCR-Pooltest
Informationen-zum-PCR-Pooltest_Lollitest[...]
PDF-Dokument [481.1 KB]
Einwilligungserklärung zum Drucken
Einwilligungserklärung_Anlage 1.pdf
PDF-Dokument [118.4 KB]

 

Schulanfang 2021/22

Die Einschulungsfeier findet

 

für die Klasse 1a und 1b um 8.30 Uhr

und für die Klasse 1c und 1d um 9.30 Uhr

 

auf dem Schulhof unter dem Neubau im Freien statt.

 

Bitte melden Sie sich an diesem Tag am Eingang zum neuen Schulhof an:

 

  • Für Ihr Kind müssen Sie dort einen negativen Schnell- bzw. PCR-Test vorweisen.

  • Geben Sie bitte Ihr ausgefülltes Kontaktdatenblatt ab. (Siehe Anhang)

  • Bei der Feier dürfen maximal 2 Begleitpersonen und Geschwisterkinder teilnehmen. Sie sollten nach Möglichkeit geimpft, genesen oder getestet sein. (3G-Regel)

  • Für Grundschüler gilt im Gebäude Maskenpflicht. Neben der medizinischen Maske ist auch eine Stoffmaske zulässig.

  • Bitte halten Sie auch im Freien den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Familien ein.

  • Ihr Kind erhält ein farbiges Herz, das die Zugehörigkeit zur Klasse kennzeichnet. Es darf dann auf den Stühlen bei seiner Lehrerin Platz nehmen. Die Familien dürfen sich im Abstand hinter der Bestuhlung positionieren.

 

In begründeten Ausnahmefällen kann Ihr Kind einen Selbsttest an der Schule durchführen. Sicher verläuft der erste Schultag aber entspannter, wenn Sie den Test im Vorfeld machen lassen. Ohne negatives Testergebnis ist eine Teilnahme leider nicht erlaubt.

 

 

 
 
Nun hoffen wir auf ein paar Sonnenstrahlen und einen schönen 1. Schultag!
Informationen rund um den 1. Schultag für Schulanfänger und Eltern
Informationen für den ersten Schultag.pd[...]
PDF-Dokument [31.0 KB]
Kontaktdatenblatt zur Einschulung
Kontaktdatenblatt zur Einschulung.pdf
PDF-Dokument [7.5 KB]

 

Nachfolgend finden Sie einen Brief mit Grußwort und einigen wichtigen Informationen von Prof. Dr. Michael Piazolo, dem Minister für Unterricht und Kultus.

Brief von Prof. Dr. Michael Piazolo an die Eltern
Grußworte vom Minister für Unterricht un[...]
PDF-Dokument [284.7 KB]

Informationen aus dem Schuljahr 20/21

Elternbrief der Schulleitung zum Schuljahresende 2021
Elternbrief letzte Schulwoche Info erste[...]
PDF-Dokument [582.2 KB]
Brief des Kultusministers zum Schuljahresende 2021
MX-C311_20210729_075556- km.pdf
PDF-Dokument [88.6 KB]

 

 

Das angepasste Hygienekonzept unserer Schule finden Sie hier:

Hygienekonzept GS Augustenfeld.pdf
PDF-Dokument [93.3 KB]

 

 

Informationen zum Übertritt 2021

 

 

 

Dringend: Schulweghelfer gesucht

 

Wie sie wissen befindet sich unsere Schule im Bau. Auch im Umfeld wird viel Neues entstehen. Daher ist es wichtiger denn je, dass unsere Schüler sicher zur Schule kommen.

 

Bitte informieren Sie sich hier!

 

 

 

 

Aktuelle Informationen zu den Themen:

 

- Coronavirus und Notfall- Familien- Krisentelefon

 

 

finden sie unter "Aktuelles".

 

 

Die Grundschule Augustenfeld wurde im Herbst 2006 zu Schuljahresbeginn eröffnet. Seit Juni 2019 befinden wir uns im ersten Bauabschnitt des Erweiterungsbaus.

 

 

 

Das Kollegium berücksichtigt im Unterricht vielseitige Methoden und Formen des Lernens. Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort, an dem sich Lehrer und Schüler gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

 

 

Verankert im Schulprogramm sehen wir unsere Stärken darin, dass wir

 

  • selbstständiges Lernen durch offene Unterrichtsformen fördern
  • pädagogisch fundierte Zusatzangebote stellen
  • mit den Eltern eine konstruktive Zusammenarbeit pflegen

 

Unsere Schule

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern moderne Unterrichtsformen,

um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden.

Unser Leitgedanke beinhaltet einen ganzheitlichen Ansatz:

Lernen mit Herz, Hand und Verstand -

Lernen mit Freude und allen Sinnen!

mehr

Unterricht

Wir vermitteln unseren Schülerinnen

und Schülern in allen Grundschulfächern

pädagogisch und didaktisch kindgerecht

den Lernstoff der Grundschule - als Basis für ein motiviertes und interessiertes lebenslanges Lernen.

Bei besonderen Bedürfnissen bieten wir

Förderung und Beratung an.

mehr

Arbeitsgemeinschaften

Ob im Chor, in der Bläsergruppe, bei Schulspiel, Tanzunterricht, Selbstverteidigung - oder bei der Pflege des Schulgartens: In unseren Arbeitsgemeinschaften, z.B. Kinder und Technik können Schülerinnen und Schüler ihre Interessen vertiefen und Erlerntes praktisch, spielerisch anwenden.

mehr

Schüler malen ein Bild zur Erklärung der Photovoltaikanlage der Schule

Zusatzangebote

Freude und Lebensfreude dürfen auch an der Schule nicht fehlen, deshalb feiern wir gemeinsam mit Schülern und Eltern Feste im Jahreskreis, organisieren Projekte wie das Lernspiel Biopoly und gestalten darüber hinaus gemeinsam mit den Schülern Ausflüge und Exkursionen, bei denen wir zusammen die Welt erkunden, in der die Kinder sich zurechtfinden wollen.

mehr

 

 

Sporthalle

Unsere neue Sporthalle nutzen wir seit März 2015.

Das Kinderhaus

Dieses befindet sich gleich neben der Schule und beherbergt Krippen- und Kindergartengruppen, sowie Hortgruppen.

 

 

Mittagsbetreuung

Im Schulhaus sind noch zwei Mittagsbetreuungsgruppen untergebracht.

 

 

Schulzentrum

Unsere Grundschule liegt im Schulzentrum mit Berufs-, Montessori- und Realschule. Busverbindungen vor den Schulen sind eingerichtet; die S-Bahn ist fußläufig zu erreichen.